+49 202 979854 0 info@tripada.de

Haben Sie noch keine Yogalehrerausbildung?

Wollen Sie haupt- oder nebenberuflich als Yogalehrer (in) erfolgreich arbeiten?

 

Hier finden Sie wichtige Informationen über die Tripada Yogalehrerausbildung!

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich  an alle Menschen, die eine fundierte Yogalehrerausbildung mit gesundheitlicher Ausrichtung suchen.

Eine Tripada Yoga ® Lizenz mit Zertifizierung bei den Kassen ist optional und setzt die erforderliche Eignung voraus. Hierzu muss eine entsprechende Befähigung in der Ausbildung erreicht und gezeigt werden.

Ohne Lizenz erreichen Sie ebenfalls den Abschluss 2 Jahre 500 Stunden, allerdings ohne Lizenzvertrag und ohne Zertifizierung, was dem üblichen  Standard von Ausbildungen entspricht.


  • Tätigkeit als unabhängiger Yogalehrer (ohne Lizenz und Kassenzulassung über Tripada) ist möglich
  • Tätigkeit als Lizenzpartner (optional, aber bevorzugt):

  • Dies kann nebenberuflich sein (in angemieteten Räumen als Lizenzpartner für Kurse)
  • Dies kann in der betrieblichen Gesundheitsförderung geschehen
  • Dies kann hauptberuflich  in einem eigenen Tripada Franchisestudio erfolgen
  • Die Ausbildungs beinhaltet den Erwerb von 6  Lizenzen für kassenanerkannte Tripada Yoga ® Kurse in nur 2 Jahren!
  • Wir schulen und zertifizieren Sie!
  • Weitere Kurse sind in der Entwicklung!
Anerkennung

Die Tripada Yogalehrerausbildung ist schriftlich von der Zentralen Prüfstelle anerkannt und dem Abschluss anderer Verbände (etwa dem BDY) gleichwertig.

Der Yogalehrerberuf ist staatlich nicht anerkannt. Jegliche Werbung mit „staatlich anerkannt“, „international anerkannt“ oder gar „Diplomen“ ist deshalb eine unlautere und irreführende Werbung, die bereits die Seriosität der entsprechenden Anbieter fraglich erscheinen lässt.

Es gibt keine Regulierungen. Jeder kann sich deshalb „Yogalehrer“ nennen und Yoga anbieten. Jeder kann auch eine „Yogalehrerausbildung“ anbieten. Seit etwa 15 Jahren haben Kurzzeitausbildungen von wenigen Tagen oder einem Monat den Markt mit schlecht ausgebildeten Yogalehrern überschwemmt. Um nun im Kampf um Kunden eine Qualität zu behaupten, verwenden heute viele die Begriffe „international anerkannt“ und werben mit einer Registrierung ihrer 200 h, 300 h – oder 500h  Ausbildungen bei der amerikanischen „Yogaalliance“. Das ist aber lediglich ein privater Verein, der gegen hohe jährliche Gebühren Personen oder Einrichtungen registriert. Er führt keine Qualitätsprüfungen durch und bedeutet auch keinerlei Anerkennung, weder national noch international. Wir unterstützen diese Irreführung des Verbrauchers nicht.

In Deutschland ist die einzige Anerkennung die der gesetzlichen Krankenkassen im Kontext der Prävention. Hierzu muss der Ausbildungsplan bestimmten Rahmenrichtlinien entsprechen. Ob diese umgesetzt werden prüft allerdings auch niemand.

Die Tripada Akademie hat vor 8 Jahren als erste den 2- Jahresstandard eingeführt. Als erste Yogalehrer – Ausbildungsschule arbeiten wir zudem 100% traditionsübergreifend, säkular und ganz auf die Gesundheitsförderung ausgerichtet. Mittlerweile hat auch der BDY kürzlich sein  4- Jahresformat mit Kosten um die 10.000 € um eine „Grundausbildung“ von 2 Jahren ergänzt. Andere Schulen ziehen nach.

Für  die Kassenzulassung ist eine Ausbildung über 2 Jahre erforderlich. Diese muss geschlossen in einer Einrichtung erfolgen.
Ein Zusammenstückeln von Fortbuldungen ist nicht möglich.

Zulassungsvoraussetzungen für künftige Lizenzpartner
  • Mindestalter 25 Jahre
  • abgeschlossene, staatlich anerkannte Grundausbildung
  • Bevorzugt in einem pädagogischen, sozialen oder gesundheitsnahen Bereich
  • Praxiserfahrung – nachgewiesener Unterricht im Yoga über 1 Jahr
  • Solvenz- wir behalten uns eine Bonitätsprüfung vor
  • ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (bei psychischen Vorerkrankungen)
  • wir bilden nur Lizenz – und Franchisepartner aus
  • Sie unterrichten anschliessend mindestens 3 Jahre als Tripada Lizenzpartner
  • Sie erklären die Akzeptanz der Lizenzstruktur – und Bedingungen
  • Sie haben ernsthaftes Interesse an einer selbstständigen neben- oder hauptberuflichen Tätigkeit
  • Sie wollen nach der Ausbildung mindestens 2- 4 Kurse pro Woche unterrichten

Ein Grundberuf in einem gesundheitsnahen oder pädagogischen Feld ist seit 2014 nicht mehrerforderlich. Wenn  ein fachfremder staatlich anerkannter Grundberuf vorhanden ist,  müssen vor der Kassenzulassung nach § 20 SGB V  noch 200 Stunden Unterrichtspraxis nach dem Abschluss der Ausbildung nachgewiesen werden. Wir begleiten dies mit einem „Anerkennungsjahr“ und helfen bei der Testierung.

Wenn Sie nicht anstreben, als lizenzierter Tripada Yogalehrer zu arbeiten, sind keine besonderen Vorraussetzungen gegeben.

 

Ausschlusskriterien

 

  • Sie psychisch erheblich erkrankt  sind oder auf Grund vorheriger Erkrankungen ein Rückfall droht
  • Sie nicht bereit sind, Zeit und Arbeit zu investieren
  • Sie finanziell nicht in der Lage sind, die Kosten der Ausbildung aufzubringen
  • Sie den undogmatischen Ansatz von Tripada nicht teilen können
  • Sie nicht als Lizenzpartner im Rahmen von Tripada ® tätig sein wollen.
Features

Features für Lizenzpartner

  • mit integrierter Schulung auf mehrere von den gesetzlichen Kassen zentral anerkannte Tripada Yoga ® Kurskonzeptedie
  • weltanschaulich neutral, traditionsübergreifend, optimiert für die Gesundheitsförderung
  • rückensicher, teilnehmerorientiert
  • komplettes und bewährtes Know How für Kurse und ein eigenes Studio – jahrelang erprobte Konzepte
  • Tripada Yoga ®  für Kids, Tripada Yoga ®  Schwangere, Tripada Yoga ® Basic , Tripada Yoga ® Basic Plus, Tripada Yoga ® Mediate, Tripada Yoga ® Advanced,
  • mit integrierter Zertifzierung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention auf diese Konzepte (für Lizenzpartner) optional.
  • Ihre Kurse werden dann  von den Kassen gefördert und beworben
  • wir bilden ausschliesslich Lizenz – und Franchisepartner aus
  • exklusive 3 Jahre – Lizenzvertrag nach Abschluss
  • Möglichkeit zum Unterrichten nach nur einem Jahr (!)
  • exklusive Markennutzung „Tripada ® “ und „Tripada Yoga ®
  • Marketing- Tools: Geschäftsausstattung Visitenkarte, Flyer, Anzeigen auf Wunsch
  • personalisierte Tripada – Webseite inklusive
  • gebrandete Tripada Matten und Kissen zu günstigen Sonderpreisen
  • Suchmaschinenoptimierung – Auf Seite 1 in Deiner Stadt (extra Kosten)
  • Repräsentanz auf der zentralen Tripada – Plattform
  • Kursbegleitmaterial und Handouts
  • Trainermanuale
  • Rechtsschutzversicherung günstig
Dauer der Ausbildung - Leistungen

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und umfasst ca. 500 UE (ohne die Praktika)
Ein Teil davon wird über Wochenendseminare in einem angenehmen 6 Wochen Rhytmus in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® geleistet.
Eina anderer Teil besteht aus der durchgehenden wöchentlchen Praxis bei einem qualifizierten Lehrer (2 Jahre 500 Stunden, Kassenzulassung $§ 20 SGB V)

Ein Grundberuf in einem gesundheitsnahen oder pädagogischen Feld ist seit 2014 nicht mehr zwingend erforderlich.

Statt dessen müssen dann im Anschluss an die Ausbildung 200 Stunden Unterrichtspraxis nachgewiesen werden.

Stundenaufstellung der Grundausbildung „contact hours“:

  • 15 Seminare a 20 UE 300 Stunden
  • Praktischer Unterricht 200 Stunden (selbst zu organisieren)
  • 2 Praktika a 10 Terminen (20 UE) und Auswertung 20 UE = 80 Stunden in der 2 Jahren
  • 3 nachgehende Praktika (für jedes Konzept 1 Kurs) 120 Stunden

 

Stundenaufstellung der Grundausbildung „non contact hours“:

  • 2 Referate
  • 2 Vorstellstunden
  • Abschlussarbeit 15 Seiten
  • häusliches Üben
Seminarzeiten

Sa. 9:00- 17.30 Uhr
So. 9:00 – 17:30 Uhr

Dozenten und Dozentinnen

Hans Deutzmann, Dipl. Soz. Arb, Yogalehrer GGF / BDY/ EYU / Tripada
Beate Strieder, Dipl. Soz.Päd., Fachbereichsleitung Tripada Yoga Kids und Tripada Yoga Schwangere
Thomas Appelt, Erzieher und Krankenpfleger, Tripada Yogalehrer
Christina Bußhoff, Krankenschwester, Tripada Yogalehrerin mit eigenem Franchisestudio
Ilona Scheidt, Krankenschwester, Tripada Yogalehrerin
Bettina Bernhardt, Apothekerin, Ausbilderin, Heilpraktikerin Psychotherapie, Tripada Yogalehrerin

Praktikum

Die Ausbildung enthält in den 2 Jahren  2  Praktikumskurse über 10 x 90 Minuten mit anschließender Evaluation. Für jedes Kurskonzept wird ein Praktikum absolviert. Start ist nach dem 7. Seminar. So erhalten Sie schnell in der Praxis ein Gefühl für das Anleiten von Kursen. Für jeden zertifzierten Kurs muss ein Praktikumskurs absolviert werden.

Teilnehmerzahl - Gruppengröße

Die Ausbildungsklassen bestehen aus 10 -12  Teilnehmern.

Kassenzulassung

Die Kassenzulassung nach § 20 SGB V wird nach der Grundausbildung erreicht. Voraussetzung für die Anerkennung der gesetzlichen Krankenkassen ist eine abgeschlossene Grundberufsausbildung. Wir führen die Zertifizierung für Sie durch, wenn Sie als Lizenzpartner arbeiten möchten und wir dies bestätigen.

Wenn Sie als unabhängiger Yogalehrer arbeiten möchten, müssen Sie ein eigenes Konzept entwickeln und dies bei den Kassen vorlegen.

Das Tripada Business - Starterpaket für 2000 € (optional) mit Webseite, Flyern, SEO

Im letzten Halbjahr der Ausbildung bereiten wir auf Wunsch Ihren professionellen Auftritt vor, mit Webseite und Flyern.
Sie  können sich ganz entspannt auf den Unterricht konzentrieren.

  • Die personalisierte Tripada – Webseite (ist für Tripadianer obligatorisch) wie www.tripada-yoga-ehrmanntraut.de)
  • Suchmaschinenoptimierung – auf Seite 1 in Deiner Stadt – für 3 Monate inklusive 5 Suchbegriffe
  • 2500 Visitenkarten im Tripada Design
  • 5000 Flyer Din lang im Tripada Design
  • Repräsentanz auf der zentralen Tripada – Plattform
  • zentrale Kurssuche auf www.tripada.de

zusätzlich:

  • günstige Rechtsschutz – und Haftpflichversicherung vermittelbar
  • Betriebsberatung vom Profi

zusätzlich:

gebrandete Tripada Matten und Kissen – die gesamte Studioausstattung zum kleinen Preis!
Wir sind als Betreiber eines Shops Einkäufer und geben das Material zu Sonderkonditionen an Dich ab.

Effizient und günstig - alles was Sie brauchen aus einer Hand

INVESTIEREN SIE RICHTIG

Zügig – Effizient – Kompetent

Vergessen Sie eine Ausbildung über 4 Jahre und 10.000 Euro ohne Kurskonzepte
Vergessen Sie eine Ausbildung unter 2 Jahren für 3000- 4000 € – sie benötigen 2 Jahre!

 

E Learning Plattform

Die Ausbildung wird auf einer E Learning Plattform (Moodle basiert) unterstützt. Hier werden Dokumente, Vorstellstunden, Manuals, Videotutorials und Mediatheken bereitgestellt. In Foren können sich die Teilnehmer austauschen.

Kosten der Ausbildung

Die Kosten betragen 3.990,00 €.

Preis: 3990,00 € – inklusive aller Kosten (ohne Kurse und ohne Business Starterpaket)

Einmalzahlung:              3750,00 €  (240,00 € Rabatt)

Fälligkeit:                        sofort mit Ausbildungsbeginn

Anzahlung:                     1000,00 €

Raten:                             als Stundung, nicht als Teilzahlung
25 x 125,00 €  = 2900,00 (125,00 € Aufpreis für Ratenzahlung / Verwaltung)

Keine Rückerstattung der Ausbildungsgebühren nach Beginn der Ausbildung!
Keine Kündigung in den 2 Jahren möglich!

 

In dem Betrag enthalten sind für Partner:

  • Lizenzvertrag für 3 Jahre ab Ende der Ausbildung (optional)
  • Schulung auf 6 anerkannte Kurskonzepte
  • Zertifizierung bei der Kasse durch uns (optional)
  • Verlinkung auf Tripada ®-Zentral-Portal (optional)
  • Kursbewerbung auf Tripada ®-Zentral-Portal (optional)
  • Videocoaching
  • Zugang zum Tripada ® E-Learning (optional)
  • Zusätzlich: Das Tripada ® Business Starterpaket für 2000,00 € (optional)
  • Das Tripada Business Paket wird vor Ende der Ausbildung hinzugebucht und bereitet die selbstständige Tätigkeit vor (optional).

Nicht enthalten:

  • Literatur
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • regelmässiger Unterricht über 2 Jahre, 1 x die Woche am Heimatort bei einem nachweislich qualifizierten Lehrer! 

    Return of Investment:

    Im 2. Jahr dürfen Sie bereits Kurse geben. Die ersten Teilnehmer rekrutieren Sie aus dem ersten Unterrichtspraktikum. Nach aller Erfahrung wollen viele den Unterricht fortsetzen.
    Die Preise werden etwas niedriger sein als nach dem Ende der Ausbildung. Trotzdem können Sie mit 2 Kursen an einem Abend bereits eine Einnahme von 500 -1000 € erzielen.
    Dies hängt naturgemäss von den Teilnehmerzahlen ab.  Ein Kurs mit 10 Teilnehmer würde bei 35,00 € ermäßigtem Beitrag 350 € erzielen, 2 Kurse 700,00 €.
    Hiervon abziehen muss man Mietaufwendungen.  Ein Kurs über 10 Termine mit 10 Teilnehmern wird nach dem Ende der Ausbildung 1500,00 € einbringen.

Lizenzgebühren (optional)

Mit der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit,  anschliessend für mindestens 3  Jahre im Tripada ® Lizenzsystem tätig zu sein.
Dies setzt s voraus, das nach unserer Auffassung eine entsprechende Eignung gegeben ist.

Dies hat für Sie viele Vorteile von der Nutzung der Marke, der anerkannten Kurskonzepte, der automatischen Zertifizierung über uns und der unproblematischen Rezertifizierung,  bis zur eigenen Webseite und dem zentralen Marketing.

Hierfür fallen geringe Gebühren an, mit der wir als Systemzentrale unsere Aufwendungen abdecken.

Tripada ® geht hierbei von einer aktiven Tätigkeit als Tripada Yogalehrer ® aus. Sie sollten mindestens 2- 4 Kurse pro Woche anstreben.

Schon während der Ausbildung werden Sie über die Praktika ihre ersten Teilnehmer gewinnen.

  • Die pauschale Lizenzgebühr für die Nutzung der Marke Tripada ® und Tripada Yoga ® beträgt 600,00 € im Jahr.
  • Hinzu kommen 50,00 € je zertifiziertem Kurskonzept im Jahr pauschal.
  • Die Gebühren werden jährlich im Voraus entrichtet.
  • Für die Teilnehmer werden die Kursbegleitmaterialen bei Tripada ® bezogen.
  • Das erste Jahr nach der Ausbildung ist gebührenfrei.
  • Wenn keine Kurse gegeben werden, entfällt die Gebühr.

Return of Investment:

Im 2. Jahr dürfen Sie bereits Kurse geben. Die ersten Teilnehmer rekrutieren Sie aus dem ersten Unterrichtspraktikum. Nach aller Erfahrung wollen viele den Unterricht fortsetzen.
Die Preise werden etwas niedriger sein als nach dem Ende der Ausbildung. Trotzdem können Sie mit 2 Kursen an einem Abend bereits eine Einnahme von 500 -1000 € erzielen.
Dies hängt naturgemäss von den Teilnehmerzahlen ab.

Ein Kurs über 10 Termine mit 10 Teilnehmern wird nach dem Ende der Ausbildung 1500,00 € einbringen.

Termine 5. Klasse - Start Januar 2018

Termine der Tripada ® Yogalehrerausbildung Klasse 5 Januar 2018 – Januar 2020

27.01. + 28.01.2018 Seminar 1
17.03. + 18.03.2018 Seminar 2
05.05. + 06.05.2018 Seminar 3
30.06. + 01.07.2018 Seminar 4
01.09. + 02.09.2018 Seminar 5
10.11. + 11.11.2018 Seminar 6
12.01. + 13.01.2018 Seminar 7
23.02. + 24.02.2019 Seminar 8
06.04. + 07.04.2019 Seminar 9
25.05. + 26.05.2019 Seminar 10
06.07. + 07.07 2019 Seminar 11
31.08. + 01.09.2019 Seminar 12
05.10. + 06.10.2019 Seminar 13
30.11. + 01.12.2019 Seminar 14
25.01. + 26.01.2020 Seminar 15

Wir beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns montags bis freitags von 12:00 – 18:00 Uhr telefonisch, unter 0202/9798540, oder persönlich im Büro, Hofaue 63 in 42113 Wuppertal. Gerne können Sie uns auch eine Mail an info@tripada.de senden. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Senden Sie uns Ihre Informationen zur Bewerbung!