+49 202 979854 0 info@tripada.de

Tripada® Yogalehrerausbildung 

in Modulen

studiere in Deinem Tempo bis zur Kassenzulassung

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Tripada Yogalehrer Ausbildung!

 

Mit dem Beginn der Pandemie im März 2020 wurde unsere bisherige Aktivität in der Yogalehrer Ausbildung leider unterbrochen.

 

Aktuell planen wir die Termine für 2022 mit einem aktualisierten Angebot. Die veränderten Zulassungskriterien der ZPP erfordern keine grundlegenden Änderungen an unserem  Konzept für die Yogalehrerausbildung. Wir waren seit 2015 ausdrücklich mit unserem Curriculum anerkannt und hatten als erster Anbieter eine gesundheitswissenschaftlich ausgerichtete Ausbildungsagenda.

Die neuen Kriterien erlauben uns mehr Flexibilität. Aus grundsätzlichen Erwägungen haben wir mit den Formaten „Tripada Yogalehrer Social“ und „Tripada Yogalehrer Go“ attraktive Einsteigerformate geschaffen.

Für psychosoziale Fachkräfte können wir Vorleistungen aus dem Studium und der Ausbildung anrechnen.

Für ausgebildete Yogalehrende bieten wir Kursleiterschulungen auf unsere zertifizierten Konzepte an. Für die vollständige Ausbildung rechnen wir Vorleistungen an.

Mit der Grundausbildung über ein Jahr haben Sie einen soliden Start! Wir hoffen, Sie finden das passende Format für sich heraus!

Herzlichst Ihr Hans Deutzmann

Tripada Yoga setzt Maßstäbe in der Gesundheitsförderung. 

Unsere Kurse und Yogalehrer Ausbildungen sind von den gesetzlichen Kassen anerkannt.

 Wir begleiten Dich, prüfen Deine  Voraussetzungen  und übernehmen alle Schritte für die Kassenzulassung

Starte jetzt mit Deinem Modul in eine Zukunft als Tripada ® Yogalehrender!

Tripada setzt mit seinen modernen und abgestimmten Kurskonzepten Maßstäbe für gesundheitsorientiertes Yoga

Tripada ® Yogalehrer „Social“ 

Schulung von psychosozialen Fachkräften in einer Kurzversion des Tripada Yoga Basic Kurses. Darf nur angewendet werden im Kontext der Berufsausübung, etwa in der Suchttherapie, in Krankenhäusern, stationären Einrichtungen. Keine Erlaubnis für Kursangebote am freien Markt. Umfang: ein Wochenende mit 20 UE.

Die Fortbildung wird auf eine Tripada Yogalehrerausbildung mit Kassenzulassung angerechnet.

Das Kursmaterial ist bei Tripada zu beziehen.
Registrierung auf Tripada.de obligatorisch.
Bericht über die Tätigkeit nach 1 Jahr.

Tripada ® Yogalehrer Social 290,00 €

Schulung von psychosozialen Fachkräften in einer Kurzversion des Tripada Yoga Basic Kurses. Darf nur angewendet werden im Kontext der Berufsausübung, etwa in der Suchttherapie, in Krankenhäusern, stationären Einrichtungen. Keine Erlaubnis für Kursangebote am freien Markt. Umfang: ein Wochenende mit 20 UE. Der Tripada Yogalehrer Social wird auf der Webseite von Tripada registriert.. Innerhalb eines Jahres muss ein Bericht erstellt werden über die Anwendung des Konzeptes in der psychosozialen Praxis.

Die Fortbildung wird auf eine Tripada Yogalehrerausbildung mit Kassenzulassung angerechnet.

Tripada ® Yogalehrer „Go“ 

Werde jetzt Tripada Yogalehrer Go. Starte jetzt als Yogalehrer mit einem bewährten Konzept!

Wir schulen Dich auf ein sicheres Kurs Konzept für Anfänger, das Du dann schon anbieten kannst. Die Ausbildung umfasst  das gesamte praktische Tripada Yoga ® Go Konzept. Umfang ist 2 Wochenenden und ein Praktikum mit Praktikumsbericht oder eine Intensivwoche.

Zuzüglich zu den Präsenzphasen findet die Ausbildung mit Online Elementen statt. Die Ausbildung bezieht sich im Wesentlichen auf den praktischen Ablauf des Kurses und berechtigt, den Kurs unter dem Namen Tripada Yoga Go ® anzubieten.

Das Kursmaterial ist bei Tripada zu beziehen. 
Registrierung auf Tripada.de obligatorisch.
Bericht über die Tätigkeit nach 1 Jahr

Tripada ® Yogalehrer Go 590,00 €

Werde jetzt Tripada Yogalehrer Go. Wir schulen Dich auf ein sicheres Kurs Konzept für Anfänger, das Du dann schon anbieten kannst. Mit dem Kurskonzept kannst Du sicher in die Unterrichtstätigkeit starten. Es besteht keine Verletzungsgefahr für die TeilnehmerInnen und der Kurs ist seit fast 20 Jahren in der Praxis erprobt.

Die Ausbildung umfasst  das gesamte praktische Tripada Yoga ® Go Konzept. Umfang ist 2 Wochenenden und ein Praktikum mit Praktikumsbericht oder eine Intensivwoche.

Zuzüglich zu den Präsenzphasen findet die Ausbildung mit Online Elementen statt. Die Ausbildung bezieht sich im Wesentlichen auf den praktischen Ablauf des Kurses und berechtigt, den Kurs unter dem Namen Tripada Yoga Go ® anzubieten.

Die Lizenzgebühr beträgt 10% der Einnahmen je gegebenem Kurs. Nachgewiesene Kurse werden in der Tripada Yogalehrerausbildung angerechnet.

Die Fortbildung wird auf eine Tripada Yogalehrerausbildung mit Kassenzulassung angerechnet (60 Stunden).

Tripada ® Yogalehrer „Basic“  

Intensive Schulung über ein Jahr und 10 Seminare auf das Tripada Yoga ® Basic Konzept.

Für Fachkräfte aus dem medizinischen oder pädagogischen Bereich ist eine Kassenzulassung für die Primärprävention mit diesem Modul möglich. Das muss jedoch im Einzelfall geprüft werden.

Präsenz auf der Tripada Webseite ist obligatorisch

Lizenzgebühr beträgt 25,00 € im Monat.

Das Kursmaterial ist bei Tripada zu beziehen. 
Registrierung auf Tripada.de obligatorisch.
Bericht über die Tätigkeit nach 1 Jahr.

Tripada ® Yogalehrer Basic  3900,00 €

Intensive Schulung über ein Jahr und 10 Seminare auf das Tripada Yoga ® Basic Konzept. Für Fachkräfte aus dem medizinischen oder pädagogischen Bereich ist eine Kassenzulassung für die Primärprävention möglich.

1 Referat
1 Vorstellstunde aus dem Manual
1 Vorstellstunde Themenstunde mit Referat
1 Abschlussarbeit

2 VSS x 15 = 30  : 9

Preis: 3600,00 €, zahlbar in 12 Raten a 250 €

Lizenzgebühr beträgt 50,00 € monatlich für 3 Jahre nach Abschluss oder 10 € zuzüglich 10% der Einnahmen aus den jeweils gegebenen Kursen.

Tripada ® Yogalehrer  4900,00 €

Die volle Ausbildung über mindestens 2 Jahre und 500 Stunden.

Schulungen auf die  zertifizierten Kurskonzepte Tripada Yoga ®Basic Plus und Tripada Yoga ® Mediate, Tripada Yoga ® für Kids und Tripada Yoga ® für Schwangere.

 

Der Lehrplan richtet sich darüber hinaus nach den nachweisbaren Kompetenzen und Vorkenntnissen, um die Kassenzulassung zu erreichen.

Lizenzgebühr beträgt im Anschluss an die Ausbildung 50,00 € im Monat zuzüglich 10,00 € im Monat für jedes zertifzierte Konzept.

Das Kursmaterial ist bei Tripada zu beziehen. 
Registrierung auf Tripada.de obligatorisch.

 

Tripada ® Yogalehrer (ZPP) 2000,00 €

Die volle Ausbildung über mindestens 2 Jahre und 500 Stunden.

Sie inkludiert die Grundausbildung Tripada Yoga ® Basic sowie die Konzeptschulungen auf die zertifizierten Kurskonzepte Basic Plus und Mediate, Kids und Schwangere.

Der Lehrplan richtet sich darüber hinaus nach den nachweisbaren Kompetenzen und Vorkenntnissen.

 

Lizenzvertrag inkludiert

Lizenzgebühr beträgt 50,00 € monatlich für 3 Jahre nach Abschluss und 10 € für jedes zertifizierte Konzept

 

 

Upgrade für Yogalehrende

Du hast bereits eine Yogalehrerausbildung, diese entspricht aber noch nicht den Zulassungskriterien?

Wir haben die Möglichkeit, Vorleistungen aus Studium oder Beruf anzurechnen.

Kursleiterschulungen ZPP

wir haben 5 Konzepte für Yogakurse, die von der ZPP zertifiziert sind. Alle Kurse sind aufeinander abgestimmt. Der Basic Kurs ist immer der Start!

 

Wie komme ich zur Kassenzulassung?

Wir begleiten Dich bis zur Kassenzulassung

Die Zulassungskriterien als Kursleiter in der Prävention orientieren sich seit 2020 an sogenannten fachlichen Mindeststandards. Die Kriterien sind  aus unserer Sicht sehr unübersichtlich und teilweise sehr individuell.
Wir haben aber dadurch die Möglichkeit, auf Deine fachlichen Vorkenntnisse und die Lernbiografie einzugehen. Teilweise muss man die Optionen in einem Zertifzierungsprozess bei der ZPP ausloten, da vorab keine verbindlichen Aussagen möglich sind.

  • Wir legen einen Account bei der ZPP an
  • Wir klären Deine Voraussetzungen bei der ZPP
  • Wir führen Dich bis zur Kassenzulassung

 Wenn Du keinen Grundberuf hast mit Bezug zu den inhaltlichen Themenfeldern muss die Ausbildung 2 Jahre und 480 Stunden umfassen.
Zudem musst Du im Anschluss noch 200 Stunden Kursleitererfahrung nachweisen.

Deshalb ist es wichtig, das Du Dich mit der ersten Fortbildung für die Yogalehrerausbildung anmeldest, die dann zeitlich offen ist.

Für Menschen aus einem sozialen oder medizinischem Beruf

Bist Du Psychologe, Physiotherapeut, Krankenpfleger, Lehrer, Erzieher, Gymnastiklehrer oder hast einen ähnlichen Beruf mit Bezug zu den  Themen? 

Dann kann die Ausbildung in kürzerer Zeit zur Kassenzulassung führen. Möglicherweise reicht hier Modul 1 aus. 

Grundsätzlich rechnen wir Leistungen aus Studium oder Berufsausbildung an.

Bitte reiche uns alle Nachweise ein zu den Themengebieten

  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Yoga Philosophie und Geschichte
  • Medizinische Grundlagen, Anatomie
  • Sozialmedizin, Gesundheitsförderung

ebenso wie einschlägige fachpraktische Leistungen

– besuchter Yogaunterricht
– besuchte Aus- und Fortbildungen im Bereich Yoga

 

Der Nachweis muss in geordneter Form erfolgen, mit einer tabellarischen Auflistung aller Leistungen inklusive Angabe des Zeitraums und der geleisteten Stunden und Themen.
Nachweise sind erforderlich. Wir klären dann ab was angerechnet werden kann. 

Für Menschen aus einem Beruf, der keinen Bezug den Themen hat oder ohne Grundberuf

in diesem Fall startest Du mit Deinem ersten Modul in die Tripada Yogalehrerausbildung. Wichtig, damit die 2 Jahresfrist beginnt.  

Die Module1(Grundausbildung mit 10 Seminaren) und Modul 2 (Upgrade mit Schulung auf Basic Plus, Mediate, Kids und Schwangere) sind in diesem Falle obligatorisch. 

Du kannst ab jetzt Punkte sammeln, etwa auch durch besuchten Yogaunterricht, um auf die Stunden zu kommen.

Im Anschluss an die Ausbildung musst Du noch 200 Stunden Unterrichtserfahrung nachweisen.

Gut zu wissen...

Yogalehrerausbildung.
  • Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, Yogalehrerin oder Yogalehrer zu werden und dies auch nebenberuflich oder hauptberuflich ausüben zu wollen, sind Sie hier vollkommen richtig.
  • Wir bilden Sie nicht nur zum Yogalehrer aus, sondern begleiten Sie auch optimal auf dem Weg in die Tätigkeit als Yogalehrer.  
  • Unsere Yogalehrerausbildung ist sehr effektiv ausgestaltet, dabei kostengünstig und auf einen baldigen „Return of Investment“ ausgelegt.
  • Tripada ® Yogalehrer sind wirtschaftlich erfolgreich und verbinden die Leidenschaft und Liebe zum Yoga  mit ihrem Beruf. 
  • Wir führen Sie mit dem 2 Jahresformat der Ausbildung zum Yogalehrer zur Kassenzulassung und schulen Sie sogar auf integrierte Konzepte.
  • So sparen Sie aufwändige weitere Fortbildungen.
  • Sie starten mit anerkannten Tripada ®Konzepten und genießen die Förderung Ihrer Kurse durch die gesetzlichen Kassen bis zu 100%.
  • Die aufwändige Zertifizierung erledigen wir gleich mit.
Warum Yogalehrer werden?

Oft sind es persönliche Krisen, die einen Menschen zum Yoga bringen. Hast Du auch erlebt, das Yoga eine großartige Hilfe ist,  um nach einer tiefen Erschütterung innere Stabilität und Ausgeglichenheit wieder zu erlangen ? Die   Überwindung von Leiderfahrungen, wie sie in jedem Leben vorkommen, ist eine große Kraft des Yoga -körperlich und seelisch. Es ist deshalb eine gute Sache,  Yoga weiter zu geben um auch anderen Menschen ein Instrument an die Hand zu geben, ihr Leben zufriedener, gesünder, glücklicher zu gestalten. 

Das wissenschaftliche Standardwerk von Hans Deutzmann "Yoga als Gesundheitsförderung"

  • Was ist Yoga ?
  • Auf welchen weltanschaulichen und philosophischen Hintergründen beruht der Yoga?
  • Was hat Yoga mit Gesundheit zu tun?
  • Welcher Gesundheitsbegriff findet sich in der Yogatradition?
  • Wieso wurden im Yoga Praktiken entwickelt, die gesundheitlichen Wert haben?
  • Welche Praktiken und Methoden werden im Yoga angewendet und welche Wirkungen sind zu erwarten?
  • Kann Yoga als Methode der Gesundheitsförderung betrachtet werden?
  • Lässt sich Yoga sinnvoll zu Konzepten der Gesundheitsförderung in Beziehung setzen?
  • Kann Yoga einen Beitrag zur Lösung der Gesundheitsprobleme unserer Gesellschaft wie psychosomatischen und chronisch-degenerativen Erkrankungen leisten?
  • Lässt sich Yoga sinnvoll zu sozialmedizinischen und sozialwissenschaftlichen Erklärungsmodellen (Streßkonzepte, Streß-Coping-Modell, Risikofaktorenmodell) in Beziehung setzen?
  • Bestehen möglicherweise Übereinstimmungen im Gesundheitsverständnis des Yoga und dem modernen, ganzheitlichen Verständnis von Gesundheit und Krankheit in der sozialen Arbeit?
  • Bis heute ist es ein umfassendes Nachschlagewerk und ein erster Versuch, im Sinne des wichitgsten Begründers des modernen Yoga, G. Gune vom Kaivalyadhama Institut in Lonavla, Indien, Yoga wieder mit der Wissenschaft zu verbinden, besonders mit Konzepten der Gesundheitswissenschaften wie dem Streßtheorie, der Salutogene und dem Ansatz der Gesundheitsförderung. 
  • Ein weiteres Kapitel befasst sich mit der Ausbreitung des Yoga in Deutschland seit den Theosophen Ende des 19. Jahrhunderts.
  • Auch die Ausbildungslandschaft bis zur Jahrtausendwende  wird nachgezeichnet

 

Hier bestellen

 

Tripada Yoga ® – ein innovatives, säkulares westliches Yoga

Tripada Yoga beruht  auf dem klassischen Yoga (Yoga Sutra) und dem Hatha Yoga, andererseits aber auf unseren eigenen Zielstellungen im Kontext der Gesundheitsförderung.

Hierbei steht die gesundheitsförderliche Aurichtung der Yogapraxis ganz im Mittelpunkt.

Die Yogapraxis wird didaktisch sinnvoll aufgebaut, und dabei folgen wir dem Prinzip „vom Einfachen zum Schweren“.

  • Wir entwickeln Kurskonzepte für Zielgruppen, deren Vorraussetzungen und Bedürfnisse ähnlich sind. Wie standardisieren Curricula, Methoden und Techniken, um  zu einer Überprüfbarkeit der Qualität zu kommen. Wir hinterfragen die Yogapraktiken und brechen die Mauern der Autoritäten. Wir versuchen die Übungsmethoden zu analysieren, zu verstehen und zielbezogen zu verbessern. Wir nutzen alles, was angemessen, nützlich und förderlich ist. Falsch ist nur, was schadet oder keinen Sinn hat. Wir nutzen Techniken aus allen Richtungen.
  • Dabei sind unsere wesentlichen Grundsätze:
    rückensicher,
    säkular und
    teilnehmerorientiert. 

Yogalehrerausbildung seit 2008

Die Fortentwicklung des Tripada Yoga ® Konzeptes spiegelt sich auch in der Ausbildung. Positiv war letztlich die Umsetzung der eigenen Vision vom Tripada Yoga ® für die Gesundheitsförderung.
Dies war naturgemäß nicht einfach, da alles neu entwickelt werden musste. Zu Beginn stand bereits die Ausbildung von Theorie und Praxis am Tripada Yoga Basic® Konzept entlang fest. Zwischenzeitlich haben wir selber viel darüber gelernt, wie man Yoga als Lehrer erlernt und die Ausbildung angepasst. Jede Menge Features sind mittlerweile entwickelt worden. Da wir zwischenzeitlich Kursentwickler bei der Zentralen Prüfstelle Prävention sind und wir jede Menge kreative Energie in die Entwicklung und Erprobung der Kurskonzepte investiert haben, können wir dies an unsere Ausbildungsteilnehmer und Absolventen und künftigen Lizenz- und Franchisepartner weitergeben.

Didaktik integriert Theorie und Praxis

Neben der notwendigen Theorie spielt die Praxis des Unterrichtens  in der Tripada ® Yogalehrerausbildung eine zentrale Rolle.
Bereits ab dem ersten Seminar lernen die Teilnehmer in Kleingruppen das Ansagen von Übungen vor einer Gruppe.

Besonders Personen die nicht aus einem hierfür geübten Beruf kommen haben so die Möglichkeit das Unterrichten von Anfang an zu lernen und in den 2 Jahren enorme Fortschritte zu machen.
Nach dem ersten Praktikum, welches in der Regel noch vor Beginn des 2. Ausbildungsjahres stattfindet, sind erfahrungsgemäß alle Teilnehmer in der Lage vor einer eigenen Gruppe Yoga zu unterrichten.

Pädagogische Vorkenntnisse für die Yogalehrerausbildung sind daher zwar von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

In der Tripada ® Yogalehrer Ausbildung werden die Teilnehmer zwar über die philosophischen Hintergründe und die Herkunft des Yoga informiert, die Grundausrichtung ist aber eher wissenschaftlich.

Hierbei spielen folgende Fragen eine Rolle:
Warum bestimmte Yogaübungen praktiziert?
Welchen Nutzen bringen sie für den Körper mit sich? 
Wie ist die anatomisch korrekte Ausübung der Asanas?

Diese Fragen sind besonders im gesundheitsorientierten Yoga von großer Bedeutung. 

In Theorie und Praxis werden so die einzelnen Übungen des Tripada Yoga ® erarbeitet und analysiert.
Tripada ® Yogalehrer haben im Anschluss an die Ausbildung eine umfangreiche Vorstellung von dem, was sie unterrichten und warum sie es tun

Schulung auf 5 zertifizierte Kurskonzepte im Rahmen der Ausbildung zum Tripada ® Yogalehrer

Die umfangreiche Tripada Yogalehrerausbildung in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal beinhaltet mittlerweile insgesamt 5 verschiedene Kurskonzepte, die von der Zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannt und zertifiziert sind.

Hierbei handelt es sich um thematisch klar strukturierte und aufeinander aufbauende und abgestimmte Curricula.

Darunter „Tripada Yoga ® Basic“ und

„Tripada Yoga ® Basic Plus“,

„Tripada Yoga ® Mediate“ ,

Tripada Yoga ® Basic für Schwangere“ und

„Tripada Yoga ® Basic für Kinder“

Somit haben Sie in nur einer Yogalehrerausbildung gleich alle Themenbereiche abgedeckt.

Und wir ermöglichen Ihnen im Anschluss an die Ausbildung eine Vielzahl von Yogakursen anzubieten, die alle über die gesetzlichen Krankenkassen gefördert werden können.

Dies bietet Ihnen einen enormen Wettbewerbsvorteil auf dem Yogamarkt.

Lizenzvertrag nach der Yogalehrerausbildung

Wir bilden nur Personen aus, die als lizenzierte Tripada ® Partner im Anschluss an die Ausbildung mit uns zusammen arbeiten möchten und Tripada Yoga ® in der eigenen Stadt anbieten wollen.

Hierfür bieten wir umfangreiches Material zum Tripada ® Corporate Design, welches genutzt werden darf und soll:

Flyer,

Visitenkarten,

Kugelschreiber,

Aufkleber

professionelles Unterrichtsbegleitmaterial zu den Kursen,

eine eigene Webseite im Tripada Design mit SEO Maßnahmen im Internet und

Verlinkung auf unserer Tripada Akademie ® Hauptseite in der Tripada Yoga ® Städte-Suche.

Marketing- Hilfe – Yogalehrer werden mit großer Unterstützung

Wir bieten somit den perfekten Start in die Selbständigkeit als Yogalehrer.

Unsere Konzepte haben einen hohen Reifegrad und sind in der Praxis unserer eigenen Schule erprobt.

Trotzdem sind wir in stetem Lernen und steter Weiterentwicklung.

Wenn Ihnen das arbeiten in einem Verbund gefällt, sind Sie bei uns richtig. Mit unserem Starterpaket geben wir Ihnen unsere in langen Jahren aufgebauten Erfahrungen und Features weiter.

Sie nutzen die Marke, die Kurskonzepte und Unterrichtsmaterialien, und wir geben Ihnen noch während der Ausbildung ihre eigene Tripada Partnerwebseite.

Wir bringen Sie in den Suchmaschinen in Ihrem Ort in die Top Ten und zertfizieren Sie bei den Kassen. 

Umsatzsteuerfreiheit der Tripada Akademie für Kurse und Ausbildungen

Die Tripada Akademie hat nach 9 Jahren Rechtstreit die Befreiung von der Umsatzsteuer für Kurse und Ausbildungen erkämpft.

Als Tripada Partner können wir diese Umsatzsteuerbefreiung auf Dich weitergeben. 
Damit sparst Du 19% Umsatzsteuer ein!