+49 202 979854 0 info@tripada.de

Aus- und Fortbildungstermine

Module der Tripada ® Yogalehrerausbildung und ZPP Zertfizierungslehrgänge
Was können wir anrechnen?

Was können wir anrechnen?

Bitte lassen Sie sich vorab beraten.

Auf Grund der neuen Zulassungskriterien der gesetzlichen Kassen können wir vorab nur begrenzt Auskünfte geben, ob und welche Leistungen wir anrechnen können.

Bitte senden Sie uns 

– Lebenslauf
– Abschlussurkunden mit Berufsbezeichnung zu Ausbildung oder Studium
– Nachweis über besuchte Module zu den Fachkompetenzen  
– Nachweise über besuchten Yogaunterricht

alles mit Tabellen über Ort, Anschrift, Umfang und Zeiten

 

Wir werden die Vorraussetzungen bei der ZPP für Sie prüfen! 
Die Kosten in Höhe von 250,00 € rechnen wir Ihnen im Falle einer Ausbildungsbuchung an. 

 

Hinweis

Diese Angebote richten sich ausschließlich an gewerbliche und freiberufliche Kunden und nicht an Verbraucher! Das Deutsche Recht gestattet  Verbrauchern (Endkunden) auf Basis des Bürgerliche Gesetzbuches (BGB) aus Gründen des Verbraucherschutzes das Recht zum Widerruf.  Als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB gilt jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft, beispielsweise einen Kaufvertrag, abschließt. Das Rechtsgeschäft darf jedoch weder einer gewerblichen noch einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden.  Juristische Personen oder Unternehmer gem. § 14 Abs. 1 BGB sind keine Verbraucher. Yogalehrer sind freiberuflich oder gewerblich tätig. Die Bestellung einer Fortbildung durch einen “Verbraucher” im Sinne des Gesetzes ist nicht gestattet. Gewerbliche oder freiberufliche Kunden haben kein Recht auf Widerruf ihrer Bestellung.